ausstellung 2017

 
Vom 7. bis 28. Juli sind  im KrönchenCenter, Markt 25, Fotocollagen und Bilder des Kreuztaler Künstlers Andreas Stein zu sehen.
Die Präsentation trägt den Titel „Anblicke & Einblicke“.
In seinen Arbeiten widmet sich Stein der Darstellung von Männern ebenso wie regionalen Ansichten und bildhaften Kommentaren zum Zeitgeschehen.

Seine Bilder erstellt Andreas Stein unter Verwendung von Foto-und Bildvorlagen am PC in teilweise über 200 einzelnen Arbeitsschritten.
Durch die Kombination von bekannten Werken der Kunstgeschichte mit neuen Bildelementen
wird die Szenerie verfremdet und neu interpretiert.  

Andreas Stein’s Bilder sind narrativ und sollen beim Betrachter Interesse an der Geschichte dahinter wecken.
Die Bilder mit Anspielung auf politische Themen sind teilweise bewusst plakativ, ironisch oder gar sarkastisch gestaltet.
Der Betrachter soll zum Nachdenken angeregt werden, die Meinung des Künstlers dient nur als Anstoß.

Die Eröffnung der Ausstellung, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind,
nimmt  am 7. Juli um 19.00 Uhr die stellvertretende Bürgermeisterin Angelika Flohren vor.
Unterstützt wird die Präsentation von der Kulturabteilung der Stadt Siegen.

Die Ausstellung ist Montags bis Freitags von 8.00 Uhr bis mindestens 19.00 Uhr
und Samstags von 9.00 Uhr bis mindestens 14.00 Uhr geöffnet.

(expressi.de 02.07.2017 / WAZ vom 04.07.2017)